Brandcontainerübung in Weiz

Ein Übung unter realistischen Bedingungen absolvierte unser Atemschutztrupp am Montag, den 8. September in Weiz. Bei der Brandcontainerübung des BFV-Weiz hatten die Kameraden LM Willi Harrer, FM David Hasenhütl und FM Wolfgang Fank mehrere Aufgaben im Brandcontainer zu lösen. Und das bei Temperaturen um die 800 Grad.

Die Atemschutzwarte LM Johann Eisner und HFM Franz Leitgeb beobachteten das Geschehen von Aussen und achteten auf die richtigen Handgriffe ihrer Kameraden.