Knödelschiessen

Zu einem internen Duell kam es beim diesjährigen Knödelschiessen des ESV-Kühwiesen. War doch unser HBI Wilfried Harrer mit seiner Sabine der Moar bei der grünen Mannschaft und OBI Franz Leitgeb mit Gattin Bernadette der Chef bei den Roten.

Gleich zu Beginn zeigte unser HBI mit seiner grünen Mannschaft was Sache ist und wer hier das Sagen hat. Das Knödel ging an die Grünen. Beim Spiel um das Getränk trumpfte dann unser OBI mit der roten Mannschaft auf: Mit viel Glück ( und einigen Patzern der Grünen ) ging das Spiel an sie. Beim letzten Spiel um die Ehre hatten dann wieder die Grünen die Nase vorn und gewannen das Spiel.

Doch eigentlich ging es nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um ein paar lustige Stunden mit den Kameraden. Und genau so haben es auch unsere zwei Kommandanten gesehen und die eine oder andere Runde im Vereinshaus geschmissen. Zur Freude aller.

Wir danken dem ESV-Kühwiesen unter seinem Obmann Johann Mayer für die Einladung zu dieser Veranstaltung und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Mehr Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie in unserem Fotoalbum

[Zum Fotoalbum]