T17 technischer Einsatz Schadstoffeinsatz

Ca. 200 Liter Diesel aus Tankwagen in Unterfladnitz ausgetreten...

Einsatzgrund: Während Abpumparbeiten bei einer Tankstelle in Unterfladnitz sind vermutlich durch einen technischen Defekt ca. 200 Liter Diesel aus einem Tankwagen ausgetreten. Die Feuerwehren FF Kühwiesen, FF St. Ruprecht und FF Gleisdorf binden den ausgelaufenen Treibstoff mit Ölbindemittel, dichten die umliegenden Schächte ab und beobachten alle wasserführenden Gerinne auf Verschmutzungen durch den Kraftstoff. Zusätzlich wurde der Chemiealarmdienst des Landes hinzugezogen.

Alarmzeit: 12:38 Uhr

Alarmierung:  Sirene / SMS Florian Weiz

Einsatzort: Unterfladnitz

Eingesetzt: TLF1000, LKW,  6 Mann FF Kühwiesen, FF St. Ruprecht, FF Gleisdorf

Einsatzende: 16:15 Uhr

Teilen:
Schadstoffeinsatz