Die Feuerwehren brauchen Ihre Hilfe

Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen....

Das Jahr 2020 hat wohl jedem von uns einiges abverlangt. Vieles, was früher so selbstverständlich schien, war plötzlich nur mehr eingeschränkt möglich. Auch die FF Kühwiesen hatte - und hat - mit diesen Einschränkungen zu kämpfen. Keine Veranstaltungen, auf das Nötigste reduzierte Übungen und Schulungen, minimale soziale Kontakte unter den Kameraden und schlussendlich auch keine Einnahmen für die Feuerwehr.

Wer sich ein wenig mit dem Feuerwehrwesen auskennt, weiß, dass die Feuerwehren einen Teil ihrer Ausrüstung selbst finanzieren. Dies geschieht vor allem durch Einnahmen aus Veranstaltungen, wie Feuerwehrfesten oder Bällen, aber auch durch Haus-Sammelaktionen, bei denen um Spenden gebeten wird.

Auch die FF Kühwiesen führt solche Spendenaktionen rund um Weihnachten in ihrem Löschbereich durch. Die Jahresrückblicke, die dabei an die Bevölkerung ausgegeben werden, liegen bereits frisch gedruckt im Rüsthaus und warten nur noch aufs Austragen. Leider hat der erneute Lockdown uns auch hier einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wann und wie wir unseren Jahresrückblick 2020 an die Bevölkerung übergeben können, steht zur Zeit noch in den Sternen.  

Das Einsatzgeschehen hingegen blieb trotz Lockdown und Einschränkungen auf relativ hohem Niveau. 50 Mal mussten wir zu unterschiedlichsten Schadensfällen ausrücken. Auch bei diesen Einsätzen galt es die Bestimmungen einzuhalten und die Kameraden und sich selbst nicht mit dem Virus anzustecken - herausfordernde Zeiten für die Kameraden der FF Kühwiesen.

Und dennoch stehen die Feuerwehrkameraden 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für Sie bereit, wenn Hilfe benötigt wird. Doch nun, in dieser herausfordernden Zeit, benötigen die Feuerwehren IHRE Hilfe:

Unterstützen Sie die Aktion “FEUERWEHR STATT FEUERWERK”, verzichten Sie auf den Kauf von Feuerwerkskörpern zu Silvester und spenden Sie diesen Betrag, oder einen Teil davon, der Feuerwehr Kühwiesen. Mit dieser Aktion wertschätzen Sie die Arbeit Ihrer Feuerwehr, schonen die Tier- und Umwelt und entlasten zusätzlich die Spitäler, welche zu Silvester vermehrt mit Verletzungen durch Pyrotechnikartikel zu kämpfen haben.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Anschaffung neuer Gerätschaften sowie nötige Instandsetzungsarbeiten im Feuerwehrhaus Kühwiesen!

 

Spenden an: FF Kühwiesen

IBAN: AT17 3810 3000 0500 4338

Verwendungszweck: Feuerwehr statt Feuerwerk

Für die steuerliche Absetzbarkeit geben Sie bitte zusätzlich im Verwendungszweck Ihr Geburtsdatum an!

 

Wir danken Ihnen für die Unterstützung, wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2021!

Bleiben Sie gesund!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Kühwiesen

Weitere Informationen finden Sie auf https://feuerwehr-statt-feuerwerk.at

Teilen: