Feuerwehrjugend engagiert sich für eine saubere Umwelt

Und wieder einmal hieß es für unsere Feuerwehrjungs, raus in die Natur und rein in die Strassengräben. Sie beteiligten sich nämlich auch heuer wieder an der Aktion saubere Steiermark und sammelten achtlos weggeworfenen Müll entlang unserer Gemeindestrassen. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von Jugendbeauftragten FM Michael Mayer und HFM Franz Leitgeb.

Nach ungefähr drei Stunden präsentierten unsere "Müllmänner" Daniel Leitgeb, Lukas Passath, Tobias Schreiner und Andre Harrer ihre Ausbeute: 3 prall gefüllte Müllsäcke mit Abfällen wie Zigarettenschachteln, Fastfoodverpackungen, Flaschen, Kaffeebechern und dergleichen.

Als Dankeschön für ihren Einsatz gab´s dann beim Perl Sigi ein Mittagessen. Schön wäre natürlich wenn wir auf solche Aktionen gänzlich verzichten könnten und die Mitmenschen ihren Müll nicht aus dem Autofenster im Strassengraben entsorgen würden.  

DANKE Jungs!!!   

Mike Mayer