STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT14
TECHN. EINSÄTZE10
BRANDEINSÄTZE1
SONSTIGE3
Sie befinden sich hier:Home/Unsere Wehr/Vorwort

HBI Wilfried Harrer - Kommandant der FF-Kühwiesen

Kommandant Harrer

Wie es bereits Tradition ist, werde auch ich mich hier als neu gewählter Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Kühwiesen vorstellen.

Mein Name ist Wilfried Harrer und ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Kindern seit 2006 in Kühwiesen.

Im gleichen Jahr bin ich auch der Feuerwehr Kühwiesen beigetreten. Schnell habe ich gelernt, dass die Aufgaben einer Ortsfeuerwehr weit umfangreicher sind als man es sich oft vorstellt. Neben umfangreicher Ausbildung ist ständiges Üben und Weiterbilden erforderlich, um den Anforderungen unserer Einsätze gerecht zu werden.

Auch die soziale Verantwortung stellt einen großen Bestandteil der Ortsfeuerwehr dar. Zusammenhalt, Vertrauen und Spaß an der Arbeit sind eine ebenso wichtige Voraussetzung wie eine gute Ausbildung oder modernes technisches Gerät. Die Faszination, gemeinschaftlich mit aktueller Technik Herausforderungen zu bestehen, Hab und Gut zu schützen und Menschen zu helfen, veranlasste mich das Amt des Ortsfeuerwerhrkommandanten zu übernehmen.

Mir ist es ein Anliegen, den Zusammenhalt zu fördern und Weichen zu stellen, um unsere Wehr für die stetig steigenden Anforderungen zu rüsten.

Hierzu ist jedoch die Mithilfe aller erforderlich, Kommandant, Kameraden und auch Mitbürger, denn in jedem von uns steckt ein wenig Feuerwehr.

 

Gemeinsam sind wir stark!

 

Ihr Kommandant der Feuerwehr Kühwiesen

HBI Wilfried Harrer

Wussten Sie...

"...daß auch bei der Kommandantenwahl im Jänner 2017 der neue HBI Wilfried Harrer und sein Stellvertreter OBI Franz Leitgeb jeweils 100 Prozent der Stimmen für sich verbuchen konnten?"

 

"...daß bei der Kommandantenwahl im Feber 2012 der neue HBI Johann Unger und sein Stellvertreter OBI Christian Ulrich jeweils einstimmig für diese Funktionen gewählt wurden?"

 

"...daß die FF-Kühwiesen im Jahr 2010 ihr 60jähriges Bestehen feierte und der damalige Kommandant, HBI Ing. Alfred Mörth, der Enkel des Gründungskommandanten Karl Hohl ist?"

 

"...daß unsere Wehr von 17 Mann im Jahr 1950 auf 81 Kameraden im Jahr 2015 angewachsen ist?"

"...daß die Feuerwehr Kühwiesen immer wieder tatkräftig von Firmen in der näheren Umgebung mit Sponsorgeldern unterstützt wird?"