STATISTIKJAHR 2018
EINSÄTZE  GESAMT36
TECHN. EINSÄTZE24
BRANDEINSÄTZE3
SONSTIGE9
Sie befinden sich hier:Home/Übungen/2017/Atemschutzübung
30.06.2017 Atemschutzübung

Thema: Atemschutzübung mit Schwerpunkt Wärmebildkamera.

Am 30.06. haben unsere Atemschutzbeauftragten eine Übung im Wiedenhoferhaus in St. Ruprecht durchgeführt.
Nachdem das Haus mittels Nebelmaschine ordentlich verraucht war, musste eine verletzte Person aus dem Haus gerettet und eine Gasflasche in Sicherheit gebracht werden.
Dabei wurde besonders auf die Nutzung der Wärmebildkamera geachtet.
Als größte Herausforderung stellte sich die Orientierung in einem verrauchten unbekannten Gebäude dar.

Übungsverantwortlich: Atemschutzbeauftragte FF-Kühwiesen

Teilnehmer: 9 Kameraden FF-Kühwiesen

Dauer: 2 Stunden

  • Atemschutzübung

Wussten Sie...

"... daß wir für Ihre und unsere Sicherheit im Jahr 2018 folgende Übungen und Schulungen geplant haben?"

 

Unsere nächsten Übungen

Beginn der Montagsübungen jeweils 19:00 Uhr

 

16. April

LM Gerhard Fank / MRAS-Übung

 

23. April

HLM Peter Jantscher / Thema offen

 

30. April

HBI Wilfried Harrer / Thema offen

 

07. Mai

LM David Hasenhütl / Thema offen

 

11. Mai,  Vormittag

Übung mit FF-Etzersdorf / ATS-Trupp benötigt

 

11. Mai,  Abend

Übung mit FF-Weiz

 

28. Mai

LM d.F. Markus Baumgartner / TS und Tauchpumpen

 

04. Juni

Keine Übung / Festvorbereitung

 

11. Juni

Keine Übung / Festvorbereitung

 

25. Juni

OBI a.D. Christian Ulrich / Exerzieren

 

02. Juli

OLM Johann Eisner / Atemschutz