STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT31
TECHN. EINSÄTZE20
BRANDEINSÄTZE4
SONSTIGE7
Sie befinden sich hier:Home/Übungen/Übungen2017/Abschnittsfunkübung
Abschnittsfunkübung des Abschnittes Gleisdorf

Am 25. Feber fand die Abschnittsfunkübung des Abschnittes Gleisdorf statt. Die Übung wurde von den Ortsfunkbeauftragten LM d.F. Lukas Passath, FM Daniel Leitgeb und den Kameraden der FF-Kühwiesen mit Unterstützung des Abschnittsfunkbeauftragten BM Martin Wilfling ausgearbeitet und durchgeführt.

Insgesamt 56 Kameraden mit 14 Fahrzeugen wurden über Funk von der Übungsleitstelle zu diversen Anwesen oder markanten Punkten gelotst um dort die gestellten Aufgaben zu erfüllen. Das Ergebnis wurde dann wieder per Funk an die Leitstelle übermittelt.

Neben der Funktätigkeit mussten die Teilnehmer aber auch an vier Stationen ihr feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen. So galt es an einer Station eine Helmabnahme durchzuführen und Erste Hilfe Massnahmen zu setzen, bei einer weiteren Station mussten Gefahrengutnummern zugeordnet werden. Station drei war der Menschenrettung und Absturzsicherung gewidmet. Hier galt es diverse Knoten zu binden und einen Kanister mit Umlenkrollen und Seil zu heben. Bei Station vier war schlussendlich ein BMA-Alarm abzuarbeiten.

Bei der Abschlussbesprechung bedankte sich HBI Harrer bei den anwesenden Feuerwehrkameraden für die zahlreiche Teilnahme an der Übung und bei den Ortsfunkbeauftragten LM d.F. Lukas Passath und FM Daniel Leitgeb für die Ausarbeitung und Durchführung der Übung. Im Anschluss wurden alle zu einer kleinen Jause ins Feuerwehrhaus Küühwiesen geladen.

 

 

  • Abschnittsfunkübung

Wussten Sie...

"... daß wir für Ihre und unsere Sicherheit im Jahr 2017 folgende Übungen und Schulungen geplant haben?"

 

Übungsverantwortliche Kameraden

13.11. - Dominik Krenn

20.11. - David Hasenhütl

27.11. - Lukas Rieger

04.12. - Dominik Rieger

11.12. - Philipp Harrer

15.12. - Johann Eisener /  WOLLSDORFLEDER

18.12. - Weihnachtsfeier