STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT14
TECHN. EINSÄTZE10
BRANDEINSÄTZE1
SONSTIGE3
Sie befinden sich hier:Home/Übungen/2015/Alarmübung Scharler
Mehrwehren-Alarmübung

Die erste Alarmübung in diesem Jahr fand im nördlichen Teil unseres Löschbereiches bei der Tischlerei Elisabeth Scharler in Unterfladnitz statt. Übungsannahme war ein Werkstättenbrand mit 4 verletzten Personen.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort machten sich die Atemschutzträger bereit für die Personenbergung, ein Trupp wurde für die Wasserversorgung des TLF abkommandiert und ein Trupp begann mit Löscharbeiten im Aussenbereich der Werkshalle. Zur Unterstützung unserer Atemschutzträger - und als Atemschutzreservetrupp - wurde die FF-Etzersdorf nachalarmiert.

Neben der Personenbergung unter schwerem Atemschutz unterstützte die FF-Etzersdorf unsere Wehr auch bei der Herstellung einer Löschleitung.

Die Übung wurde von OBM Martin Zirbisegger und FM Michael Mayer geleitet und lief wie geplant ab. Wir danken der FF-Etzersdorf für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Im Anschluss wurden wir von der Fa. Scharler zu einem Getränk und einer Jause eingeladen.

  • Alarmübung bei Tischlerei Scharler

Mehr Fotos von dieser Übung finden Sie in unserem Fotoalbum

[Zum Fotoalbum]

Wussten Sie...

"... daß wir für Ihre und unsere Sicherheit im Jahr 2017 folgende Übungen und Schulungen geplant haben?"