STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT15
TECHN. EINSÄTZE10
BRANDEINSÄTZE2
SONSTIGE3
Sie befinden sich hier:Home/Übungen/2013/SCA-Uebung
Schadstoffübung bei Fa. Wollsdorfleder

Am Freitag, den 4. Oktober führte der Schadstoffzug des BFV Weiz ( FF-Gleisdorf und FF-Weiz) seine jährlich geforderte Übung durch. Die Übung, welche als Schauübung angelegt war, fand aufgrund des hohen Schadstoffpotentials auf dem Gelände der Fa. Wollsdorfleder statt.

Übungsannahme war: Austritt von Schwefelsäure aus einem IBC Tank nach Manipulationsarbeiten durch eine Fremdfirma. Die Einsatzleitende Wehr FF-Kühwiesen erkundent die Lage und verständigt durch die Schadenslage den Schadstoffzug des BFV-Weiz. Zur Unterstützung wird auch die FF-St. Ruprecht angefordert.

Die Übung war in erster Linie dazu gedacht um der Firmenleitung bzw. den anwesenden Behörden und Einsatzorganisationen das vorhandene Gerät des BFV Weiz und der  eingesetzten Feuerwehren vorzuführen und die einsatztaktischen Maßnahmen in Zusammenhang mit einem Schadstoffunfall zu erklären. Dabei wurden zeitliche Normabläufe teilweise nicht realistisch dargestellt um die Übung nicht allzusehr in die Länge zu ziehen.

Insgesamt nahmen an der Übung 4 Feuerwehren mit 62 Mann und 13 Fahrzeugen teil. Anwesend waren bei der Übung ABI Josef Plank, Bgmst. Gerhard Hütter, Polizei, Rettung, Ehrengäste des Kriseninterventionsteams ( KIT) sowie Vertreter der Firmenleitung

  • Schadstoffübung

Wussten Sie...

"... daß wir für Ihre und unsere Sicherheit im Jahr 2017 folgende Übungen und Schulungen geplant haben?"