STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT31
TECHN. EINSÄTZE20
BRANDEINSÄTZE4
SONSTIGE7
Sie befinden sich hier:Home/Termine/2013/Wehrversammlung

63. Wehrversammlung

Am Samstag, den 16. Feber fand die 63. Wehrversammlung der FF-Kühwiesen statt. HBI Johann Unger konnte neben den zahlreich erschienen Feuerwehrkameraden auch Bereichskommandant OBR Johann Preihs, ABI Ing. Josef Plank, ABI o.F. Josef Jackum sowie Bürgermeister Gerhard Hütter recht herzlich begrüßen.

In seiner Ansprache blickte HBI Unger auf sein erstes Jahr als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kühwiesen zurück. Neben den vielen Stunden an Arbeit für die Wehr, für die seine Familie sehr viel Verständnis aufbringt, gibt es aber auch viele schöne Momente und neue Erfahrungen in dieser Funktion, für die er sehr dankbar ist.

Anhand einer Powerpoint-Präsentation berichtete der Kommandant über diverse Neuerungen im Feuerwehrgesetz, über denn Ankauf unseres neuen Tanklöschfahrzeuges, über das neue Alarmierungssystem sowie über diverse Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus.

Wie aktiv die Kameraden im letzten Jahr waren, konnte anhand der Berichte der Beauftragten eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden. Für 35 Einsätze, 44 Übungen sowie für Schulungs-, Verwaltungs- und sonstige Tätigkeiten wurden über 4800 Stunden aufgewendet.

Mit der Angelobung von JFM Matthias Schneider und JFM Philipp Harrer wurden diese in den Aktivstand übernommen. 

Die Kameraden LM Bernhard Hutter und OLM Reinhold Unger wurden zum Brandmeister befördert, BM Martin Zirbisegger wurde zum Oberbrandmeister, und LM Andreas Kriendlhofer zum Oberlöschmeister befördert.

Herzlich willkommen geheißen wurden auch unsere 2 Neuzugänge bei der Feuerwehrjugend. Sebastian Zirbisegger und Andre Harrer werden die Jugend sicherlich bereichern.

Für die vielen Stunden Feuerwehrarbeit und den außerordentlichen Einsatz bei der Ersatzbeschaffung unseres TLF wurde E-HBI Mörth mit einem Geschenk überrascht. Ihm wurde ein symbolträchtiger Nistkasten überreicht.

In den Reden der Ehrengäste zeigten sich diese wieder sehr beeindruckt von den Leistungen unserer Wehr, sie bedankten sich für die Einladung und wünschten allen ein unfallfreies Einrücken nach den Einsätzen.

Der offizielle Teil der Wehrversammlung endete um 17:50 Uhr. Im Anschluß wurden die Kameraden von der Jagdgemeinschaft Kühwiesen zu einem Rehgulasch eingeladen.

 

  • 63. Wehrversammlung

Weitere Fotos von der 63. Wehrverammlung finden Sie in unserem Fotoalbum

[Zum Fotoalbum]