STATISTIKJAHR 2019
EINSÄTZE  GESAMT27
TECHN. EINSÄTZE19
BRANDEINSÄTZE3
SONSTIGE5
Sie befinden sich hier:Home/Termine/2019/69. Wehrversammlung

69. Wehrversammlung

OBI Franz Leitgeb eröffnete am 9. Feber 2019 um 16:04 Uhr die 69. Wehrversammlung der FF-Kühwiesen und konnte dabei 50 von 84 Feuerwehrkameraden begrüßen. 19 Kameraden waren entschuldigt, 15 Kameraden unentschuldigt. Die Beschlussfähigkeit war somit gegeben. Besonders begrüßt wurden die Ehrengäste Vizebürgermeister Werner Reisenhofer, ABI Josef Plank, Kontrollinspektor Günther Kreimer von der Polizei, Abschnitts-Seniorenbeauftragter E-HBI Heribert Zirbisegger, Pressebeauftragter des BFV Weiz LM d.V. Patrick Friedl, Pfarrgemeinderat Franz Reiter sowie der Obmann des ESV Kühwiesen, Hans Mayer.

Bei den Ausführungen der Beauftragten konnte Zugskommandant OBM Zirbisegger Martin von 68 Einsätzen berichten.  Davon waren 55 technische Einsätze, 3 Brände und 10 Einsätze durch Brandmeldeanlagen. 499 Mannstunden wurden dafür aufgewandt.

1152 Stunden wurden lt. Gruppenkommandant OLM Wolfgang Unger bei 60 Übungen und Schulungen aufgewendet. Neben diesen Übungen in der Wehr wurden aber auch 31 Weiterbildungen in Form von Kursen an der Feuerwehrschule Lebring, in der Ausbildungsstätte Pichl und beim Roten Kreuz besucht.

Zugskommandant BM Hutter Bernhard konnte von vielen Veranstaltungen, welche  im vergangenen Jahr abgehalten wurden, berichten: unter anderem von unserem Dämmerschoppen, dem traditionellen Maibaumaufstellen, einem Feuerwehrausflug  und einem Jugendinfotag. Erstmalig wurde auch ein Nikolausmarkt im Rüsthaus veranstaltet. Zusätzlich galt es auch noch einigen Kameraden zum runden Geburtstag zu gratulieren.

HBI Wilfried Harrer bedankt sich bei allen Kameraden für die Einsatz- und Übungsbereitschaft. Der aktuelle Mannschaftsstand liegt zur Zeit bei 84 Mann. Mit einer aufgewendeten Zeit von 7772 Stunden hat sich diese im Vergleich zum Vorjahr um über 1400 Stunden erhöht. Diese Gesamtstundenzahl setzt sich zusammen aus: 499 Einsatzstunden, 1152 Stunden für Übungen und 6121 Stunden für sonstige Tätigkeiten wie etwa Bewerbsteilnahmen, Verwaltungstätigkeiten, Instandhaltungsarbeiten und Kameradschaftspflege.

HBI Harrer gratulierte folgenden Kameraden zur Beförderung:

  • FM Philipp Harrer zum Oberfeuerwehrmann (OFM)
  • BM Bernhard Hutter zum Oberbrandmeister (OBM)
  • BM d.V. Reinhold Unger zum Oberbrandmeister der Verwaltung (OBM d.V.)
  • OBM Martin Zirbisegger zum Hauptbrandmeister (HBM)

Bei der 69. Wehrversammlung wurden folgenden Jugendfeuerwehrkameraden angelobt und in den Aktivstand aufgenommen :

  • JFM Matthias Baumgartner
  • JFM Florian Unger
  • JFM Kilian Zirbisegger

Neu aufgenommen bei der Jugendfeuerwehr Kühwiesen wurden:

  • JFM Paul Baumgartner
  • JFM Paul Passath
  • JFM Nikolaus Gutmann
  • JFM Felix Ulrich

Bei den Grußworten der Ehrengäste zeigten sich diese beeindruckt von den geleisteten Stunden der FF-Kühwiesen, bedankten sich für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Feuerwehrjahr 2018 und hoffen auf ein unfallfreies Einsatzjahr 2019.

HBI Wilfried Harrer beendete die 69. Wehrversammlung um 17:30 Uhr mit einem einfachen Gut Heil.

 

 

  • 69. Wehrversammlung

Weitere Fotos von der 69. Wehrversammlung finden Sie in unserem Fotoalbum

[Zum Fotoalbum]

Wussten Sie...

"... daß auf die Kameraden der FF-Kühwiesen noch folgende Termine warten?"