STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT31
TECHN. EINSÄTZE20
BRANDEINSÄTZE4
SONSTIGE7
Sie befinden sich hier:Home/Jugend/Survivalcamp

Survivalcamp der Feuerwehrjugend

Von 25. bis 26.08.2012 hieß es für die Feuerwehrjugend Köpfchen, Kraft und Mut sinnvoll einzusetzen und zu beweisen. Im Rahmen eines Survival-Trainings wurden sie mit dem Leben in der wilden Natur vertraut gemacht. Das Rahmenprogramm umfasste Orientierung ohne fremde Behelfe, den Bau eines Unterschlupfes, Erste Hilfe in der Natur, Überwinden von Hindernissen und das Zubereiten von Speisen mit einfachen Hilfsmitteln. Der Fokus bei allen Tätigkeiten lag jedoch auf dem Arbeiten im Team und die Stärkung dessen.

Es machte allen Teilnehmern riesig Spaß und so wurden auch schon Pläne für 2013 geschmiedet. Da Körperhygiene zwar möglich, aber in der Wildnis eine große Herausforderung darstellt, freuten sich alle auch wieder auf die heiße Dusche zu Hause.

Teilgenommen an diesem Training haben: Michael Mayer, Daniel Leitgeb, Tobias Schreiner, Matthias Schneider, Lukas Passath und Hans Jürgen Strobl.

Danke an die Teilnehmer für die Disziplin, die Einsatzbereitschaft und vor allem Euren grandiosen Humor.

Fortsetzung folgt ;-)

Hans Jürgen & Michael

  • Survivalcamp

Wussten Sie...

"... daß man bereits mit dem vollendeten 12. Lebensjahr der FF-Kühwiesen beitreten kann?"

 

"...daß wir im Jahr 2016 wieder einen Neuzugang begrüßen durften? Es ist dies Markus Schwarz aus Unterfladnitz"

 

Feuerwehrzugang 2016
JFM Markus Schwarz

"...daß wir im Jahr 2015 gleich 4 neue Jugendfeuerwehrmitglieder begrüßen dürfen ?"

 

Feuerwehrzugänge 2015
JFM Matthias Baumgartner
JFM Dariel Nunez
JFM Florian Unger
JFM Kilian Zirbisegger