STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT23
TECHN. EINSÄTZE13
BRANDEINSÄTZE4
SONSTIGE6
Sie befinden sich hier:Home/Jugend/Jugend dankt EHBI

Feuerwehrjugend bedankt sich bei EHBI Alfred Mörth

Eine besondere Geste der Dankbarkeit und Anerkennung für seine Tätigkeit in der Jugendarbeit erfuhr unser EHBI Alfred Mörth von "seiner" Feuerwehrjugend. Sie marschierten am 22. April mit einem Geschenkskorb zu ihm und bedankten sich persönlich für die vielen Stunden an Ausbildungsarbeit, die er mit ihnen absolvierte.


Egal, ob in der Funkausbildung, die besonders viele Früchte in Form von Bezirkssiegen, 1. Plätzen und Pokalen abwarf, oder bei der Grundausbildung, die ebenfalls sehr viel Zeit in Anspruch nahm, EHBI Mörth war immer für seine Jungs und Mädels zur Stelle. Neben der Ausbildung im Feuerwehrdienst war aber auch das Vorleben von Menschlichkeit und Kameradschaft ein wichtiger Punkt für EHBI Mörth.

Das auch dies bei der Jugend einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, beweist eindrucksvoll diese Aktion welche von der Jugend selbsständig initiiert und durchgeführt wurde. Sichtlich gerührt bedankte sich EHBI Mörth bei "seiner" Feuerwehrjugend für das Geschenk und lud sie auf eine zünftige Jause ein. Und auch die eine oder andere lustige Aktion wird sicher noch einmal zu Gespräch gekommen sein....

Wussten Sie...

"... daß man bereits mit dem vollendeten 12. Lebensjahr der FF-Kühwiesen beitreten kann?"

 

"...daß wir im Jahr 2016 wieder einen Neuzugang begrüßen durften? Es ist dies Markus Schwarz aus Unterfladnitz"

 

Feuerwehrzugang 2016
JFM Markus Schwarz

"...daß wir im Jahr 2015 gleich 4 neue Jugendfeuerwehrmitglieder begrüßen dürfen ?"

 

Feuerwehrzugänge 2015
JFM Matthias Baumgartner
JFM Dariel Nunez
JFM Florian Unger
JFM Kilian Zirbisegger