STATISTIKJAHR 2017
EINSÄTZE  GESAMT14
TECHN. EINSÄTZE10
BRANDEINSÄTZE1
SONSTIGE3
Sie befinden sich hier:Home/Bürgerservice/Zivilschutz-Probealarm

Zivilschutzalarm

Warnung: 3 Minuten Dauerton

Ein gleichbleibender Dauerton in der Länge von 3 Minuten bedeutet "Warnung". Dieses Signal wird ausgelöst, wenn die Bevölkerung vor herannahenden Gefahren gewarnt werden.
Radio oder TV (ORF) einschalten und Verhaltensmaßnahmen beachten.


Alarm: 1 Minute auf- und abschwellender Heulton

Ein auf- und abschwellender Heulton von mindestens 1 Minute Dauer bedeutet "Alarm". Die Gefahr steht unmittelbar bevor. Radio TV (ORF) einschalten und Verhaltensmaßnahmen beachten


Entwarnung: 1 Minute Dauerton

Ein gleichbleibender Dauerton von 1 Minute (nur nach vorausgegangenem Alarmsignal) bedeutet "Entwarnung", das heißt Ende der Gefahr. Beachten Sie weiterhin die Durchsagen im Radio oder TV, da es vorübergehend bestimmte Einschränkungen geben kann.

Die Sirenensignale können je nach der Bedrohungssituation für das unmittelbar betroffene Gebiet und seine engere Umgebung, für einen oder mehrere Bezirke, für ein oder mehrere Bundesländer oder für ganz Österreich gegeben werden.

Welche Maßnahmen für die persönliche Sicherheit ergriffen werden müssen, hängt von der Art des Ereignisses ab. Sie werden bei Hochwasser andere sein, als bei einer Bedrohung durch radioaktiven Niederschlag oder nach einem Giftgasunfall. Auf jeden Fall ist es notwendig, Vorsorgen im Selbstschutz für einen Katastrophenfall zu treffen. Nur dann kann ein Warnsystem seinen Zweck erfüllen.


[ zurück zur Übersicht ]

Wussten Sie...

"... daß ein Heimrauchmelder um ca. 20 Euro Ihr Leben retten kann?"

 

"...daß Sie einen Fettbrand niemals mit Wasser löschen dürfen?"

 

"...daß Sie mit einfachen Mitteln Ihre Schäden bei Hochwasser minimieren können?"

 

"...daß Ihnen die Feuerwehr Kühwiesen gerne mit Rat und Tat zum Thema vorbeugender Brandschutz zur Seite steht?"